SPEAKER
Nils Keller
CEO
Additive Works GmbH

Die Additive Works GmbH wurde 2015 von vier interdisziplinären Spezialisten gegründet. Als Spin-Off Unternehmen des ISEMP an der Universität Bremen kombiniert Additive Works wissenschaftliche Ansätze an der Speerspitze der Forschung mit anwendungsorientierter Softwareentwicklung mit dem Ziel, innovative Softwarelösungen für simulationsbasierte additive Fertigungsprozesse anzubieten. Sowohl die geschäftlichen, als auch die wissenschaftlichen Aktivitäten bei Additive Works zielen auf eine globale Mission ab: Intuitiv zu bedienende Lösungen für ein „First-Time-Right“ Additive Manufacturing zu ermöglichen und damit zu helfen, diese Technologie auf das nächste Level zu befördern. Das wachsende Team von Additive Works startete mit vier motivierten Wissenschaftlern und Unternehmern und kombiniert essenzielle Fähigkeiten in physikalischer Modellierung, Softwareentwicklung und Optimierung von Algorithmen mit jahrelange Erfahrung in Simulation und Steuerung von additiven Herstellungsprozessen.

Teilen